Waldorf Impuls » Heiße Feder Nr. 164 (Juli 2020)

Vorträge, Seminare und Begegnungen für
Eltern, Schüler*innen, Pädagogen*innen und Interessierte

Wissen stärken, Ideen entwickeln, Impulse setzen

Wir freuen uns auf nächstes Jahr –

Liebe Schulgemeinschaft,

spannender Referent, gute Gespräche, interessante Begegnungen – für die große Auftaktveranstaltung unserer Fortbildungsreihe Waldorf IMPULS hatten wir uns Einiges vorgenommen. Doch wie so viele andere Planungen wurden auch die unseren von der aktuellen Situation durchkreuzt.

Niemand kann derzeit eine verlässliche Aussage darüber treffen, wie sich die Corona-Pandemie weiterentwickeln wird. Gleichzeitig brauchen wir für unsere Veranstaltungen die passenden Rahmenbedingungen: Austausch und Begegnung sind die wesentlichen Aspekte unserer neuen Seminarreihe rund um Kernthemen der Waldorfpädagogik. Auf diese Elemente wollen und können wir nicht verzichten, denn gerade aus der engen Zusammenarbeit ergibt sich die Stärke unserer Gemeinschaft. Unsere großen IMPULS Vorträge zum Beispiel können wir uns ohne Gedankenaustausch vom Ich zum Du nicht vorstellen.

Die vorgegebenen Sicherheitsabstände sind unabdingbar wichtig und selbstverständlich wollen wir die Gesundheit aller Beteiligten nicht gefährden. Gleichzeitig wollen wir unsere Seminarreihe nicht auseinanderreißen, denn die Bausteine sind mit Bedacht aufeinander abgestimmt. Aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen, den Startzeitpunkt von Waldorf IMPULS um genau ein Jahr zu verschieben.

Wir haben bisher bereits viel Zeit, Herz und Engagement in dieses Projekt investiert und möchten diese Energie in der Übergangszeit bis zum Start im September 2021 nun anderweitig nutzen. Letztlich bedeutet Krise ja immer auch Chance und so wollen wir die kommenden Monate nutzen, um mit Waldorf IMPULS digital die Schulgemeinschaft zu unterstützen und zu informieren. Podcasts, Blogbeiträge, Online-Interviews mit den externen Referenten und rund um den Schulalltag gehören zu unseren Inhalten ebenso wie spannende Beiträge über Homeschooling oder den COVID-19 Krisenstab an unserer Schule.

Auch mit dem Alltag der LehrerInnen und SchülerInnen in dieser besonderen Situation wollen wir uns in diesen medialen Beiträgen beschäftigen. Sollten Sie noch einen konkreten Themenwunsch oder Vorschlag haben, dann lassen Sie uns dies gerne wissen! Daneben werden wir unsere eigene Waldorf IMPULS Website gestalten und Sie alle an unseren Ideen, Gedanken und Entwicklungen teilhaben lassen.

Und bis es konkret soweit ist, finden Sie aktuelle Informationen über Waldorf IMPULS auf unserer Schulhomepage direkt auf der Startseite!

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihre Waldorf IMPULSler

Kontakt: wip at waldorfschule-frankfurt.de

Zurück zur Blogseite

Zum Seitenanfang