Waldorf Impuls » Heiße Feder Nr. 161 (Januar/Februar 2020)

Vorträge, Seminare und Begegnungen für
Eltern, Schüler*innen, Pädagogen*innen und Interessierte

Wissen stärken, Ideen entwickeln, Impulse setzen

WaldorfImPuls – Das macht Schule! –

Liebe Schulgemeinschaft!

Wie bereits in der Dezember-Ausgabe geschrieben, erwacht die ehemalige Elternschule zu neuem Leben. Sie hat nicht nur einen neuen Namen bekommen, sondern auch einen zeitgemäßen Rahmen. Aktuell sind wir fleißig dabei, die Seminarreihe im Detail zu planen. Gerne möchten wir euch hier, in unserer WiP-Rubrik der Heißen Feder, ein bisschen an der Entwicklung teilhaben lassen. Was ist in den letzten Wochen passiert? Wir haben die Seminarreihe 2020/2021mit Inhalt gefüllt. Das heißt, wir haben für alle Impulsvorträge namenhafte Referenten gewonnen, die wir in den nächsten Ausgaben auch ein bisschen genauer vorstellen werden. Unsere elf fachlichen Seminarbausteine gestalten wir aktuell inhaltlich aus, haben aber bereits für alle elf Bausteine tolle Seminarleiter*innen aus unserer Schule gefunden. Wir haben Gespräche mit der LAG Hessen, dem Vorstand, der Schulkonferenz und der Elternkonferenz geführt und haben um Unterstützung für unser Zukunftsprojekt geworben. Wir freuen uns unheimlich, dass WaldorfImPuls als Gemein-schaftsprojekt angesehen wird und die LAG Hessen, aber auch die Schule, uns bei der finanziellen Realisierung unterstützt. Tatkräftige Unterstützung erfahren wir momentan auch durch die Delegation Öffentlichkeitsarbeit, die uns hilft, ein attraktives Erschei-nungsbild (neudeutsch: corporate identity) zu entwickeln. Es bedarf jetzt einem Logo, einiger Printmittel (wie z.B. einem Flyer oder Plakaten), einer attraktiven Website und vielleicht sogar irgendwann dem ein oder anderen Werbemittel. Unsere ImPuls-Arbeitssitzungen sind kreativ und inspirierend. Wir sind fachlich durch unsere beiden erfahrenen Waldorfpädagogen sehr gut aufgestellt. Wir arbeiten fokussiert und denken in Lösungen. Und wir haben viele Ideen…Uns eint, dass wir von einer WaldorfImPuls-Bewegung träumen. Einer erkennbaren Waldorf-DNA. Dafür treten wir mit WaldorfImPuls an. Und natürlich stellen wir uns immer wieder die wichtigste Frage: Wie können wir Euch, liebe Schulgemeinschaft, erreichen und mitnehmen, damit der WaldorfImPuls wirklich ein Teil der ganzen Schulgemeinschaft werden kann? Welche Fragen treiben Euch um? Was würdet Ihr gerne besser verstehen? Welches Buch mit sieben Siegeln soll gelüftet werden? Was wolltet Ihr schon immer mal machen? Formenzeichnen? Eurythmie? Das Spannungsfeld zwischen Fühlen und Denken entdecken? Unsere elf fachlichen Seminarbausteine bieten so viel Platz für Eure Fragen. Haltet Euch nicht zurück. Schreibt uns gerne an und teilt uns bis spätestens 19.04.2020 Eure Anregungen mit. Wir freuen uns darauf! Hier alle fachlichen Bausteine auf einen Blick: Der Lehrplan / Formenzeichnen / Die Wesensgliederung des Menschen / Eurythmie / Die religiöse Erziehung an der Waldorf-schule / Rubikon & Bewusstseinswandel/ Schule& Gesundheit / Sprachen / Medien-pädagogik / Wo komme ich her? Wo will ich hin? / Die Jahrsiebte & die 12 Sinne. Und ganz, ganz wichtig: Bitte tragt euch bereits den 17.09.2020 ganz fest im Kalender ein. Hier beginnt ganz offiziell –im Rahmen einer feierlichen Eröffnungs-veranstaltung –unsere Fortbildungsreihe mit einem ersten Impulsvortrag um 20.00 Uhr im Neuen Saal.

Für das ImPulsTeam mit herzlichen Grüßen S.Ott

Kontakt: wip at waldorfschule-frankfurt.de

Zurück zur Blogseite

Zum Seitenanfang