Waldorf Impuls » Doris Schlott

Vorträge, Seminare und Begegnungen für
Eltern, Schüler*innen, Pädagogen*innen und Interessierte

Wissen stärken, Ideen entwickeln, Impulse setzen

Doris Schlott

Nach Abschluss meines BWL-Studiums arbeitete ich ein Jahr in Athen (Import-Export), gefolgt von einigen Jahren in einer Bank und im Hotelmanagement, bevor ich mich als junge Mutter mit dem Waldorf-Virus infiziert und am ‚Hof Niederursel‘ die beliebten Mütterkurse bei Frau Grah besuchte.

1990 zogen wir als Familie um nach Kings Langley, GB. Nach meiner zweijährige Ausbildung zur Waldorf-Klassenlehrerin und Sprachlehrerin, unterrichtete ich dann Deutsch an der Rudolf Steiner School, Kings Langley. Es folgte, teils parallel, ein zweijähriges Studium an der University of Cambridge mit dem Abschluss ,Teaching English as a Foreign Language‘, bevor wir 1996 nach Frankfurt zurückkehrten.

Seither arbeite ich als Englischlehrerin an der Freien Waldorfschule Frankfurt. Anfangs habe ich auch die jungen Klassen unterrichtet, mittlerweile braucht man mich mehr in der Mittel- und unteren Oberstufe. Meine beiden Töchter haben hier 2004/2007 Abitur gemacht.

Nebenher absolvierte ich die Ausbildung als Mentorin für Berufsanfänger, bin seit 1998 eine Mitorganisatorin der International Waldorf English Week (Fortbildungswoche für Englischlehrer), gebe gelegentlich Fortbildungskurse für Englischlehrer (Stuttgart) und bin seit vielen Jahren Mitglied der Vermittlungsdelegation an unserer Schule, die versucht, die Konfliktfälle an unserer Schule ‚low key‘ zu schlichten. Das Erfüllendste für mich ist, wenn es mir gelingt, junge Menschen für die englische Sprache zu begeistern.


Zurück

Zum Seitenanfang