Waldorf Impuls » Heisse Feder

Vorträge, Seminare und Begegnungen für
Eltern, Schüler*innen, Pädagogen*innen und Interessierte

Wissen stärken, Ideen entwickeln, Impulse setzen

Kategorie: Heisse Feder

Heiße Feder Nr. 171 (Juli 2021)


Schon gehört? WaldorfIMPULS ist online!

Liebe Schulgemeinschaft,

aller guten Dingen sind drei – das gilt auf jeden Fall für unseren Internetauftritt. Nach zwei Fehlversuchen und vielen Stunden Entwicklungsarbeit ist die Webseite von WaldorfIMPULS endlich online:

www.waldorfimpuls.de

Hier finden Sie Informatives zur Fortbildungsreihe: wie z.B. die Inhalte der einzelnen Bausteine, alle aktuellen Termine oder Kurzvorstellungen der Referierenden. Sie können hier online in Ruhe durch die Inhalte stöbern und sich über das Ticketsystem Ihren Platz zu den Angeboten reservieren, die Sie gerne besuchen möchten.

Im Bereich IMPULSDigital finden Sie digitale WaldorfIMPULS Inhalte. So können Sie sich z.B. ein spannendes Interview mit unserem Eröffnungsredner Herrn Prof. Dr. Thomas Zdrazil vom Seminar für Waldorfpädagogik der Freien Hochschule Stuttgart anhören.

Wir werden die Inhalte von IMPULSDigital Stück für Stück erweitern und freuen uns über jede Idee hierfür. Diese Internetseite ist ein Forum für uns alle, die sich für die Schule und die Ideen der Waldorfpädagogik interessieren.

Wir sind sicher: es ist für jeden etwas dabei! WaldorfIMPULS bietet eine gute Möglichkeit in die DNA unserer Schule einzutauchen, um z.B. die Unterrichtsinhalte besser zu verstehen zu lernen und begleiten zu können. Freuen Sie sich auf inspirierende Vorträge, echte Begegnungen und auf die ein oder andere vielleicht auch überraschende Erkenntnis zu wichtigen Zukunftsfragen. So können wir gemeinsam:

Wissen stärken │ Ideen entwickeln │ IMPULSE setzen

Den Terminplan sowie das Programmheft erhalten Sie als Schulfamilie in den nächsten Tagen über die Ranzenpost in analoger Form. Als Lehrer*in haben Sie es bereits in Ihrem Fach gefunden. Wer noch eines benötigt, kann sich die beiden Drucksachen gern bei Frau Schnaidt im Schullädchen abholen – allerdings bitte zunächst noch die Ranzenpost abwarten!

Wenn Sie eine größere Stückzahl an Terminübersichten und / oder Programmheften benötigen, schicken Sie uns gerne eine Email an: wip@waldorfschule-frankfurt.de. Wir freuen uns und kümmern uns gern um die Zustellung.

Herzliche IMPULSGrüße
Susanne Ott & Binke Sponheimer
Christine Bürkle & Eike Nina Dold
Andrea Sitter & Thomas Janson

Kontakt:
wip@waldorfschule-frankfurt.de
www.waldorfimpuls.de


Zurück zur Blogseite

Heiße Feder Nr. 168 (Februar 2021)


www.waldorfimpuls.de – is coming soon –

Mit Beginn der Pandemie vor einem Jahr und der damit nötigen Verschiebung unserer Fortbildungsreihe WaldorfIMPULS wurde die Idee eines eigenen Internetauftrittes geboren: www.waldorfimpuls.de.

Seitdem arbeiten wir an der Homepage. Der Weg war holprig: wir haben mit unserer ersten Programmierlösung große Probleme bekommen, so dass wir uns für ein Abbruch entschieden und „die Pferde wechselten“. Der Spruch „Versuch macht klug“ bewahrheitete sich auch hier. Wir konnten unsere Erfahrungen nun schon direkt zu Beginn einfließen lassen und haben mit anderer Hilfe die Seite noch einmal komplett neu aufgebaut. Durch den großen Rückhalt unserer Schule und deren finanziellen Unterstützung konnten wir unsere Ideen und Vorstellungen doch noch realisieren.

Wenn nun alles klappt wie geplant, wird die Version 1.0 von www.waldorfimpuls.de noch im Februar online gehen.

Auf was dürfen Sie sich freuen?

Sie finden detaillierte Beschreibungen zur Fortbildungsreihe WaldorfIMPULS, die Präsentation der einzelnen Bausteininhalte und die Vorstellung der internen und externen Referierenden. Die Terminübersicht, ebenso wie unser Programmheft in digitaler Form. Und Sie können sich über unser eigenes Ticketsystem Ihre Plätze zu den Veranstaltungen kostenfrei buchen. Wir werden auf der Website die Termine unserer Sonderveranstaltungen IMPULSpezial ankündigen und Sie über die Themen unserer ganz besonderen Waldorf IMPULSRäume informieren – sobald sie feststehen.

Im neuen Baustein IMPULSDigital werden wir nach und nach digitale Inhalte zu verschiedenen Waldorfthemen veröffentlichen, wie zum Beispiel Interviews mit spannenden Persönlichkeiten sowohl aus der Waldorfwelt, als auch aus unserer Schule und auch Schülerinnen und Schüler sollen zu Wort kommen. Videos und Webcasts aus den Digitalunterrichten werden hochgeladen. Wunderbare Gedichte aus dem Fremdsprachenunterricht sowie Beiträge aus der Eurythmie, der verschiedenen Künste und der Musik an unserer Schule sollen ihren Platz genauso finden, wie virtuelle Erklärungen zu Selbstverwaltung & Co.

Die Webseite von WaldorfIMPULS wird inhaltlich stets weiterwachsen und möchte die Schulgemeinschaft als Partner der Schulhomepage www.waldorfschule-frankfurt.de unterstützen.

Es lohnt sich also www.waldorfimpuls.de unter Ihren Favoriten abzuspeichern.

Herzliche IMPULSGrüße,

Ihr WIP-Team

Sie haben Ideen oder Anregungen? Schicke Sie uns Ihre IMPULSE an: wip @ waldorfimpuls.de


Zurück zur Blogseite

Heiße Feder Nr. 166 (Oktober 2020)

Save the dates für WaldorfIMPULS –

Die Blüte aus unserem WaldorfIMPULS Logo ist Ihnen vielleicht inzwischen auf mehreren Wegen begegnet: hier in der Heißen Feder, im Infoschreiben, auf der Infoveranstaltung des Vorstandes oder ganz aktuell im neu gestalteten Schaukasten im Haupteingangsbereich.

Diese Blüte ist für uns so viel mehr als nur ein Logo: Sie steht sinnbildlich für ein gemeinsames Wir. Sie symbolisiert das, was uns im Schulkontext miteinander verbindet: die allgemeine Menschenkunde. Wir alle, ob Eltern, Pädagogen und Pädagoginnen, Schüler und Schülerinnen, sind Teil einer Waldorfschulgemeinschaft. Die Blüte möchte uns daran erinnern, dass wir ein gemeinsames Fundament haben.

Unsere Arbeitsgemeinschaft aus Lehrern und Eltern entsprang aus einem Herzensgedanken und möchte dazu beitragen, ein WIR neu zu entdecken. Unsere Initiative WaldorfIMPULS möchte IMPULSE aus allen Teilen der Gemeinschaft aufnehmen und im besten Fall alle Teile der Gemeinschaft zusammenbringen. Daher arbeitet die Arbeitsgemeinschaft Waldorf IM-PULS eigenständig und gremienübergreifend – unabhängig von anderen Gremien oder Delegationen.

Heute erhalten Sie im Anhang zu dieser Ausgabe Ihren neuen Terminschauplan ab September 2021: Modern, umfangreich und vielfältig: So lässt sich das 3-Jahres-Programm von WaldorfIMPULS beschreiben. Farblich unterschiedliche Rubriken navigieren durch die verschiedenen Bausteine. Die Eröffnungsvorträge in Blau, die 11 fachlichen Bausteine in Gelb-orange, die Begegnungsräume in Grün und die Sonderveranstaltungen in Lila. Insgesamt fast 20 unterschiedliche Möglichkeiten unsere Schule und deren DNA, die Waldorfpädagogik, besser kennenzulernen.

Vielleicht drucken Sie ihn aus und hängen ihn an einen schönen Platz? Dann kann er hoffentlich einen kleinen Funken Vorfreude entfachen – in nicht mal mehr einem Jahr geht es los. Save the dates!

Herzliche IMPULSGrüsse

Zurück zur Blogseite

Heiße Feder Nr. 165 (September 2020)

Einer allein kann kein Dach tragen – Waldorf IMPULS braucht Sie! –

Seit fast genau 12 Monaten arbeiten wir an unserer neuen Fortbildungsreihe mit Vorträgen, Seminaren und Begegnungsmöglichkeiten für Eltern, Schüler, Pädagogen und alle Interessierten rund um die Waldorfpädagogik. Coronabedingt mussten wir unsere für September geplante Eröffnungsveranstaltung mit Herrn Dr. Tomas Zdrazil auf Donnerstag, 16.09.2021 verlegen.

Wie bereits angekündigt, nutzen wir das kommende Jahr, um unseren neuen Baustein Waldorf IMPULS-Digital aufzubauen. Wir möchten die allgemeine Menschenkunde zu allen Interessierten nach Hause bringen: ob als Video-Interviews, Podcasts, Blogbeiträgen oder Webcasts. Aktuell wird unser Internetauftritt programmiert – eine wichtige Grundlage für unsere Arbeit. „Einer allein kann kein Dach tragen“ heißt es in unserem Beitrag über Waldorf IMPULS. Diese Maxime gilt gleichsam für unsere Initiative. Wir sind aktuell ein Team aus drei Lehrenden und drei Elternteilen und benötigen dringend Verstärkung. Falls Sie grundsätzlich unser Thema anspricht und Sie darüber hinaus sogar noch eine Leidenschaft für digitales Arbeiten haben, sich in der Welt der Technik zu Hause fühlen, idealerweise gerne Videos produzieren oder gerne fotografieren und filmen, Social Media und Storytelling keine Fremdwörter für Sie sind , würden wir Sie gerne kennenlernen. Natürlich brauchen Sie kein alter Hase im Waldorf Universum zu sein… Es reicht vollkommen aus, wenn Sie sich mit Ihrer Kompetenz dafür einsetzen möchten, dass unsere Waldorf DNA sichtbar nach außen getragen wird. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie uns unterstützen können. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche IMPULSGrüsse

Ihr Waldorf IMPULSTeam

Wip at waldorfschule-frankfurt.de

Zurück zur Blogseite

Heiße Feder Nr. 164 (Juli 2020)

Wir freuen uns auf nächstes Jahr –

Liebe Schulgemeinschaft,

spannender Referent, gute Gespräche, interessante Begegnungen – für die große Auftaktveranstaltung unserer Fortbildungsreihe Waldorf IMPULS hatten wir uns Einiges vorgenommen. Doch wie so viele andere Planungen wurden auch die unseren von der aktuellen Situation durchkreuzt.

Niemand kann derzeit eine verlässliche Aussage darüber treffen, wie sich die Corona-Pandemie weiterentwickeln wird. Gleichzeitig brauchen wir für unsere Veranstaltungen die passenden Rahmenbedingungen: Austausch und Begegnung sind die wesentlichen Aspekte unserer neuen Seminarreihe rund um Kernthemen der Waldorfpädagogik. Auf diese Elemente wollen und können wir nicht verzichten, denn gerade aus der engen Zusammenarbeit ergibt sich die Stärke unserer Gemeinschaft. Unsere großen IMPULS Vorträge zum Beispiel können wir uns ohne Gedankenaustausch vom Ich zum Du nicht vorstellen.

Die vorgegebenen Sicherheitsabstände sind unabdingbar wichtig und selbstverständlich wollen wir die Gesundheit aller Beteiligten nicht gefährden. Gleichzeitig wollen wir unsere Seminarreihe nicht auseinanderreißen, denn die Bausteine sind mit Bedacht aufeinander abgestimmt. Aus diesen Gründen haben wir uns entschlossen, den Startzeitpunkt von Waldorf IMPULS um genau ein Jahr zu verschieben.

Wir haben bisher bereits viel Zeit, Herz und Engagement in dieses Projekt investiert und möchten diese Energie in der Übergangszeit bis zum Start im September 2021 nun anderweitig nutzen. Letztlich bedeutet Krise ja immer auch Chance und so wollen wir die kommenden Monate nutzen, um mit Waldorf IMPULS digital die Schulgemeinschaft zu unterstützen und zu informieren. Podcasts, Blogbeiträge, Online-Interviews mit den externen Referenten und rund um den Schulalltag gehören zu unseren Inhalten ebenso wie spannende Beiträge über Homeschooling oder den COVID-19 Krisenstab an unserer Schule.

Auch mit dem Alltag der LehrerInnen und SchülerInnen in dieser besonderen Situation wollen wir uns in diesen medialen Beiträgen beschäftigen. Sollten Sie noch einen konkreten Themenwunsch oder Vorschlag haben, dann lassen Sie uns dies gerne wissen! Daneben werden wir unsere eigene Waldorf IMPULS Website gestalten und Sie alle an unseren Ideen, Gedanken und Entwicklungen teilhaben lassen.

Und bis es konkret soweit ist, finden Sie aktuelle Informationen über Waldorf IMPULS auf unserer Schulhomepage direkt auf der Startseite!

Bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihre Waldorf IMPULSler

Kontakt: wip at waldorfschule-frankfurt.de

Zurück zur Blogseite

Heiße Feder Nr. 163 (April 2020)

WaldorfIMPULSE –

Liebe Schulgemeinschaft,

eigentlich wollten wir Ihnen allen auf der Monatsfeier am 14.03.2020 unser Waldorf IMPULS Logo präsentieren und Ihnen dieses samt Teaser auf tollen, neu gestalteten Roll-Ups vorstellen. Eigentlich wollten wir zwei Tage später unsere 24monatige Fortbildungsreihe bewerben: Per E-Mail, im neu gestalteten Schaukasten, mit Plakaten… eigentlich …

Eigentlich sollten Sätze nicht mit eigentlich anfangen. Das Coronavirus hat unser aller Leben momentan im Griff. Die LehrerInnen versorgen unsere Kinder mit Unterrichtsmaterialien, gelernt wird von zu Hause aus und so manches Elternteil fühlt sich zurück auf die eigene Schulbank versetzt. Der Kontakt zu Oma und Opa ist weitgehend auf Telefonate beschränkt und Freunde und Freundinnen zu treffen ist nicht mehr so einfach möglich. Wir passen auf uns und unsere Lieben auf und unser aller Respekt gilt allen Menschen und Berufsgruppen, die Tag und Nacht für die Gemeinschaft im Einsatz sind. Es fühlt sich einfach alles ein bisschen anders an und wir ertappen uns so manches Mal bei den Fragen: Was ist denn jetzt in dieser Zeit überhaupt wichtig? Wofür haben wir denn jetzt überhaupt den Kopf frei und was darf gerne auch noch ein bisschen warten?

Auch Waldorf IMPULS hat sich das gefragt! Die Vorstellung unseres Logos darf gerne noch ein bisschen warten. Die beiden schönen neuen Roll-Ups dürfen noch ein bisschen im Schulbüro stehen und darauf warten, ausgepackt zu werden. Unsere neu gestalteten Schaukasten-Hintergründe sind gedruckt und dürfen auch gerne noch ein bisschen in der Druckerei auf die Abholung warten. Genauso wie die 500 Terminschaupläne, die auf der Monatsfeier verteilt werden sollten.

Wir werden uns wieder begegnen -vielleicht nicht in ein, zwei oder vier Wochen. Gewiss ist, wir werden eine neue Alltagsroutine nach dieser Ausnahmesituation finden. Hierzu gehören dann auch wieder unsere wunderbaren Monatsfeiern und Klassenspiele, Schulkonzerte und Gartentage, unser Sommerfest und dann kurz nach den Sommerferien unsere Eröffnungsveranstaltung zu Waldorf IMPULS.

Auf der letzten Seite in dieser Ausgabe der Heißen Feder finden Sie den neuen Terminschauplan. Auf einen Blick haben Sie schon mal alle Termine und Themen von Waldorf IMPULS übersichtlich beieinander und es kann sich vielleicht schon ein wenig Vorfreude verbreiten, wenn Sie so ganz nebenbei auch schon einen Blick auf unser Logo erhaschen können. Drucken Sie den Terminschauplan aus, hängen Sie ihn an Ihre Pinnwand, den Kühlschrank oder die Küchentür. Wir basteln in der Zwischenzeit ganz uneigentlich daran, dass Waldorf IM-PULS ein Teil unserer Schulhomepage wird und Sie sich dann auch online einen raschen Überblick verschaffen können.

Und auch wenn es eigentlich noch etwas dauert: Wir freuen uns jetzt schon auf jede(n) Einzelne(n) von Ihnen!

Bleiben Sie gesund!

Herzlichst, Ihre Waldorf Impulsler

Kontakt: wip at waldorfschule-frankfurt.de

Zurück zur Blogseite

Heiße Feder Nr. 161 (Januar/Februar 2020)

WaldorfImPuls – Das macht Schule! –

Liebe Schulgemeinschaft!

Wie bereits in der Dezember-Ausgabe geschrieben, erwacht die ehemalige Elternschule zu neuem Leben. Sie hat nicht nur einen neuen Namen bekommen, sondern auch einen zeitgemäßen Rahmen. Aktuell sind wir fleißig dabei, die Seminarreihe im Detail zu planen. Gerne möchten wir euch hier, in unserer WiP-Rubrik der Heißen Feder, ein bisschen an der Entwicklung teilhaben lassen. Was ist in den letzten Wochen passiert? Wir haben die Seminarreihe 2020/2021mit Inhalt gefüllt. Das heißt, wir haben für alle Impulsvorträge namenhafte Referenten gewonnen, die wir in den nächsten Ausgaben auch ein bisschen genauer vorstellen werden. Unsere elf fachlichen Seminarbausteine gestalten wir aktuell inhaltlich aus, haben aber bereits für alle elf Bausteine tolle Seminarleiter*innen aus unserer Schule gefunden. Wir haben Gespräche mit der LAG Hessen, dem Vorstand, der Schulkonferenz und der Elternkonferenz geführt und haben um Unterstützung für unser Zukunftsprojekt geworben. Wir freuen uns unheimlich, dass WaldorfImPuls als Gemein-schaftsprojekt angesehen wird und die LAG Hessen, aber auch die Schule, uns bei der finanziellen Realisierung unterstützt. Tatkräftige Unterstützung erfahren wir momentan auch durch die Delegation Öffentlichkeitsarbeit, die uns hilft, ein attraktives Erschei-nungsbild (neudeutsch: corporate identity) zu entwickeln. Es bedarf jetzt einem Logo, einiger Printmittel (wie z.B. einem Flyer oder Plakaten), einer attraktiven Website und vielleicht sogar irgendwann dem ein oder anderen Werbemittel. Unsere ImPuls-Arbeitssitzungen sind kreativ und inspirierend. Wir sind fachlich durch unsere beiden erfahrenen Waldorfpädagogen sehr gut aufgestellt. Wir arbeiten fokussiert und denken in Lösungen. Und wir haben viele Ideen…Uns eint, dass wir von einer WaldorfImPuls-Bewegung träumen. Einer erkennbaren Waldorf-DNA. Dafür treten wir mit WaldorfImPuls an. Und natürlich stellen wir uns immer wieder die wichtigste Frage: Wie können wir Euch, liebe Schulgemeinschaft, erreichen und mitnehmen, damit der WaldorfImPuls wirklich ein Teil der ganzen Schulgemeinschaft werden kann? Welche Fragen treiben Euch um? Was würdet Ihr gerne besser verstehen? Welches Buch mit sieben Siegeln soll gelüftet werden? Was wolltet Ihr schon immer mal machen? Formenzeichnen? Eurythmie? Das Spannungsfeld zwischen Fühlen und Denken entdecken? Unsere elf fachlichen Seminarbausteine bieten so viel Platz für Eure Fragen. Haltet Euch nicht zurück. Schreibt uns gerne an und teilt uns bis spätestens 19.04.2020 Eure Anregungen mit. Wir freuen uns darauf! Hier alle fachlichen Bausteine auf einen Blick: Der Lehrplan / Formenzeichnen / Die Wesensgliederung des Menschen / Eurythmie / Die religiöse Erziehung an der Waldorf-schule / Rubikon & Bewusstseinswandel/ Schule& Gesundheit / Sprachen / Medien-pädagogik / Wo komme ich her? Wo will ich hin? / Die Jahrsiebte & die 12 Sinne. Und ganz, ganz wichtig: Bitte tragt euch bereits den 17.09.2020 ganz fest im Kalender ein. Hier beginnt ganz offiziell –im Rahmen einer feierlichen Eröffnungs-veranstaltung –unsere Fortbildungsreihe mit einem ersten Impulsvortrag um 20.00 Uhr im Neuen Saal.

Für das ImPulsTeam mit herzlichen Grüßen S.Ott

Kontakt: wip at waldorfschule-frankfurt.de

Zurück zur Blogseite

Heiße Feder Nr. 160 (Dezember 2019)

WaldorfImPulse – Wissen macht Schule –

Liebe Schulgemeinschaft!

Unsere ehemalige Elternschule erwacht zu neuem Leben! Sie bekommt nicht nur einen neuen Namen, sondern auch einen größeren Rahmen und soll eine tragende Säule unserer Schule werden, um die Waldorfpädagogik zu stützen und begreifbar zu machen. Sie ist nicht mehr nur eine Schule für Eltern, sondern eine Fortbildungsreihe für alle Menschen (Eltern, Lehrer, Oberstufen-schüler, aber auch externe Gäste),die an der allgemeinen Menschenkunde, als Grundlage der pädagogischen Arbeit an Waldorfschulen, interessiert sind. So wird also aus der ehemaligen Elternschule unsere neue Fortbildungsreihe:

WaldorfImPuls –Wissen macht Schule!

Eine durchgängige Seminarreihe läuft über knapp 24 Monate und startet erstmals mit dem Schuljahr 2020/2021. Sie beinhaltet zweigroße ImPuls-Vorträge (wiederholen sich), drei ImPuls-Räume ohne festes Thema und elffachliche ImPuls-Bausteine. Die ImPuls-Vorträge sind der Einstieg in das Waldorf-Universum und beschäftigen sich u.a. mit der Person Steiners und der Gründungsgeschichte der ersten Waldorfschule, aber auch mit der Aktualität von Waldorfpädagogik und wichtigen Fragen für die Zukunft. Diese Vorträge werden von ex-ternen, namhaften Referenten gehalten und über unsere Schule hinaus beworben. Die einzelnen fachlichen Bausteine beschäftigen sich dann intensiv mit der allgemeinen Menschenkunde und werden u.a. von Lehrern unserer Schule durchgeführt. Hier liegt das Augenmerk vorallen Dingen im besseren Verstehen des Schulalltags unserer Kinder. Unsere freien ImPuls-Räume ermöglichen uns die Begegnung und den Austausch –ganz ohne fachlichen Input. Jedes Schuljahr startet mit einem ImPuls-Vortrag, mit dem es neuen Interessierten (z.B. Erstklasseltern) besser gelingt, in die Fortbildungsreihe einzusteigen.

Gerne möchten wir Euch in den nächsten Wochen und Monaten über unsere Arbeit auf dem Laufenden halten. Wir, das sind Andrea Hübner, Thomas Janson, Christine Bürkle, Cornelius Lasch, Susanne Ott und Binke Sponheimer, wünschen uns sehr, dass wir Euch mit dieser Initiative erreichen können und Ihr ein wichtiger Multiplikator werdet. Redet darüber in Euren Klassen! Macht auf uns und unsere Arbeit aufmerksam! Sammelt die Wünsche und Bedürfnisse Eurer Klassen ein und teilt Sie uns mit, damit wir sie einbinden können. Denn unser aller Ziel muss es sein, unsere besondere Waldorf DNA wieder erkennbar und begreifbar zu machen. Damit Waldorf im Puls bleibt und unser Wissen unsere Schule „macht“.

Herzlichst, Eure WaldorfImPulsler!

Kontakt: wip at waldorfschule-frankfurt.de

Zurück zur Blogseite

Zum Seitenanfang